Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Kleingärtnerverein Nikolausberg e.V.

Wer hier seinen Garten hat ,  ist ganz oben angekommen.

Wasserabstellen am 14.11. - Baum-und Strauchschnittabfuhr ab 23.11.2020

Am 14.11. 2020 wird das Wasser abgestellt. Bitte die Wasseruhr nicht vorher ausbauen. Falls man die Uhr vorher ausbaut, bitte  dem Vorstand den Zählerstand mitteilen.

Die Baum- und Strauchschnittabfuhr für unsere Anlage findet ab dem 23.11. 2020 statt.

Wir bitten, den Baum- und Strauchschnitt gebündelt abzulagern, und zwar auf dem Parkplatz beim Freibad und auf dem Parkplatz am Vereinshaus, bitte nicht direkt vorn, da die Parkplätze dort so lange wie möglich benutzbar bleiben sollten.
Zitat von der Homepage der Entsorgungsbetriebe Göttingen:
„Sperrige Gartenabfälle sind mit verrottbarem Bindfaden auf eine Länge von max. 1,50 m zu bündeln. Einzelne Äste dürfen einen Durchmesser von 0,20 m nicht überschreiten.“
Quelle: http://www.goettingerentsorgungsbetriebe.de

Für weitere Fragen steht der Vorstand zur Verfügung.